Was gibt’s Neues im TEXT•BILD•WERK? Kurz und bündig stelle ich Texte, Ausstellungen und andere Projekte vor, an denen ich zuletzt gearbeitet habe.


25. März 2019

Mit aufwendigen Modeinszenierungen von bildgewaltiger Opulenz eroberte der Leipziger Fotokünstler Olaf Martens die internationale Magazin- und Werbewelt. Bis heute zählt er zu den bekanntesten Provokateuren der deutschen Gegenwartsfotografie. In der Retrospektive „Bodytopia“ treten seine jüngsten Arbeiten in den Dialog mit Aufnahmen aus den frühen 1990er und späten 1980er Jahren. Für den Begleitkatalog zur Ausstellung verfasste ich den Beitrag „Olaf Martens – der Helmut Newton des Ostens“ und führte ein Interview mit dem Fotokünstler über die vergangene Serie, die gegenwärtige Lage der Magazinfotografie und die Zukunft der Menschheit.

Olaf Martens: Aus der Serie Dystopia (2014)

Olaf Martens: Aus der Serie Dystopia (2014)

30.03. – 16.06.2018 | Kunsthalle „Talstrasse“ | Talstraße 23 | 06120 Halle (Saale)

VERNISSAGE: 29.3.2019 20 UHR


11. Februar 2019

CALL FOR APPLICATIONS: Die Hans und Charlotte Krull Stiftung vergibt wieder bis zu drei Arbeitsstipendien an bildende Künstlerinnen und Künstler aus Berlin und/oder Brandenburg in Höhe von jeweils bis zu 12.000 Euro PLUS der Teilnahme an einer Gruppenausstellung. Der Bewerbungszeitraum läuft vom 11. Februar bis zum 11. März 2019. Interessiert? Dann einfach hier klicken.


2. Januar 2019

New Website is on! Das hallesche Startup VELOADER hat einen Frameset-Bausatz für DIY-Lastenräder entwickelt. Ich habe derweil die passenden Wörter zusammengeschraubt.


1. Januar 2019

Wortgewaltig startet das TEXT•BILD•WERK ins neue Jahr. 2019 wird elefantastisch. Ich freue mich auf schöne neue Aufträge und Kooperationen. Happy New Year!


16. September 2018

Der Schein trügt: Meine Gedanken über die Berliner Porzellanbildhauerin Rona Kobel. Ihre Arbeiten sind Teil der von mir kuratierten Ausstellung „AUSGEZEICHNET | GEFÖRDERT“. Heute um 16 Uhr klingt sie in Anwesenheit der vertretenen Künstlerinnen und Künstler bei einer kleinen Finissage aus. Auch Sie sind ganz herzlich eingeladen, in der Kommunalen Galerie Berlin vorbeizukommen.

Rona Kobel: Aus der Serie The Beast (2017), ©Trevor Good

Rona Kobel: Aus der Serie The Beast (2017), ©Trevor Good


6. September 2018

Kuratorenrundgang und Katalogrelease: Am 9. September ab 18 Uhr führe ich interessierte Besucher durch die Stipendiaten-Ausstellung „AUSGEZEICHNET | GEFÖRDERT“ in der Kommunalen Galerie Berlin. Zugleich erscheint die gleichnamige Begleitpublikation, sechs Einzelkataloge im Schuber, welche die vertretenen Künstler näher vorstellen.

Hg.: Hans und Charlotte Krull Stiftung | Redaktion & Texte: Katharina Lorenz | Vorwort: Hans-Georg Schüler | Berlin 2018 | ISBN: 978-3-00-060121-7


22. August 2018

Four o’clock at TEXT • BILD • WERK: Die Webseite des Fachgeschäfts Teekultur in Halle (Saale) wurde frisch aufgebrüht. Der textliche Aufguss kommt von mir. Wohl bekomm’s.


11. Juli 2018

Ready, steady, go! Ulu Braun, Antje Dorn, Sven Johne, Rajkamal Kahlon, Rona Kobel und Thomas & Renée Rapedius in: „AUSGEZEICHNET | GEFÖRDERT“ – die 4. Stipendiaten-Ausstellung der Hans und Charlotte Krull Stiftung. Kuratorin: Katharina Lorenz. Heute, 18 Uhr in der Kommunalen Galerie Berlin. Don’t miss!

Ulu Braun, "Burkina Brandenburg Komplex" (Screenshot), 2018, Video

Ulu Braun, „Burkina Brandenburg Komplex“ (Screenshot), 2018, Video

11.07. – 16.09.2018 | Kommunale Galerie Berlin | Hohenzollerndamm 176 | 10713 Berlin (Charlottenburg/Wilmersdorf)


8. März 2018

Willi Sitte gilt bis heute als einer der umstrittensten Künstler der DDR. Die Kunsthalle „Talstrasse“ richtet den Blick nun erstmals auf seine Lehrtätigkeit und stellt ausgewählte Arbeiten mit frühen und aktuellen Werken seiner Meisterschüler gegenüber. Die Ausstellung „Sittes Meisterschüler. Dieter Weidenbach – Frank Schult – Henri Deparade – Norbert Wagenbrett.“, die ich mitkuratiert habe, ist vom 9. März bis zum 3. Juni zu sehen.

WILLI SITTE, SÜDAFRIKANISCHE PASSION, 1988, WILLI SITTE STIFTUNG FÜR REALISTISCHE KUNST

09.03. – 03.06.2018 | Kunsthalle „Talstrasse“ | Talstraße 23 | 06120 Halle (Saale)


26. Februar 2018

CALL FOR APPLICATIONS! An alle Künstler, die in Berlin und/oder Brandenburg leben und arbeiten: Die Hans und Charlotte Krull Stiftung Berlin vergibt wieder Arbeitsstipendien in Höhe von jeweils bis zu 12.000 Euro, inklusive einer Ausstellungsbeteiligung mit Begleitkatalog. Deshalb am besten sofort darauf bewerben! (Frist: 26.2. – 26.3.2018)


24. Dezember 2018

Merry Christmas everybody! DasTEXT•BILD•WERK wünscht allen Freunden und Wegbegleitern ein fröhliches Weihnachtsfest.


1. Dezember 2017

Geschmückte Lädchen und Pop-Up-Stores verwandeln Halle in einen wahren Vorweihnachtstraum. Wo es Geschenkanwärter wie die Mini-Skulpturen von Tilla Messermann zu erstöbern gibt, verraten meine Shoppingtipps.

ST_1217


5. November 2017

Ein Blick, ein Flirt und… da ist es auch schon geschehen. Seitensprünge passieren schneller als man denkt, und häufiger. Deshalb sprach ich für die Mitteldeutsche Zeitung mit dem Paartherapeuten András Magyar über heimliche Liebesabenteuer und, wie man in einer Beziehung am klügsten damit umgeht.


1. November 2017

Entzückung? Empörung? Gefühle? Ja, bitte! Am 9.11. um 20 Uhr platzt in der Kunsthalle „Talstrasse“ ein Knallbonbon des guten Geschmacks, wenn die Ausstellung ART-APPEAL eröffnet wird, die ich mitkuratieren durfte. Mit Arbeiten von Norbert Bisky, Andreas Amrhein, Ottmar Hörl, Jeff Koons, Andy Warhol, Mel Ramos, Olaf Martens, Marc Fromm u.v.m. Sie sind herzlich eingeladen!

09.11. – 11.02.2018 | Kunsthalle „Talstrasse“ | Talstraße 23 | 06120 Halle (Saale)


27. Oktober 2017

Wolkenbruch und Regenguss. Zeit, den trüben Tagen zu trotzen oder es sich zu Hause mal wieder richtig gemütlich zu machen. Ein schöner Schirm, ein toller Film: Mit meinen Shoppingtipps für November gibt’s kein schlechtes Wetter!

ST_1117


1. Oktober 2017

Zehn Mal besser als Sex: Heute erscheint mein erster Artikel für die Beziehungskiste im Ratgeber der Mitteldeutschen Zeitung. Hier wird man ab sofort häufiger von mir lesen – oder auch online.


1. August 2017

Eine neue Serie für die Mitteldeutschen Zeitung! Nur zu gerne flaniere ich durch die hallesche Einkaufslandschaft. Was mir dabei an schönen, kuriosen oder praktischen Schmuckstücken vor die Nase kommt, fasse ich ab sofort einmal monatlich in Text und Bild für die MZ.de-Shoppingtipps zusammen.

ST_0817


15. Juli 2017

Ein junges Bandprojekt von erfahrenen Szenemusikern aus Halle (Saale). Gestatten: Rusty Door. Gerade habe ich den Jungs ein stabiles Booking-Porträt geschrieben. Hier gibts den Text und hier geht’s zu ihrer Mucke.

Pressetext_RustyDoor


11. März 2017

Zur Finissage der Stipendiatenausstellung erscheint ein Begleitkatalog: fünf Einzelhefte im Schuber mit meinen Texten über die Arbeit der ausstellenden Künstler.

Katalog

zum Katalog (DNB)


11. Februar 2017

Die Galerie weisser elefant zeigt die Ausstellung „ausgezeichnet | gefördert. Stipendiaten der Hans und Charlotte Krull Stiftung 2014 – 2016“, die ich kuratiert habe. Vom 11. Februar bis zum 11. März 2017. Mit aktuellen Arbeiten von Marc Bijl, Cyrill Lachauer, Bettina Nürnberg, Peter Pumpler und Fiete Stolte.

Banner

11.02. – 11.03.2017 | Galerie weisser elefant | Auguststraße 21 | 10117 Berlin (Mitte)


24. Dezember 2016

Das TEXT BILD WERK wünscht allen Wegbegleitern besinnliche Feiertage im Kreise lieber Menschen und einen großartigen Start ins neue Jahr.


1. Dezember 2016

Santa Bebel geht in die 3. Runde. Die Adventsausstellung bietet Ihnen unter anderem eine Gelegenheit, meine Papeterie-Edition kennenzulernen. Sie umfasst Kunstdrucke, Skizzenbücher, Notizhefte und Grußkarten. Interessieren Sie sich für meine Kollektion oder die Originalwerke, dann freue ich mich über Ihre Nachricht.

SantaBebel2016

01. – 23.12.2016 | Galerie RAUMINHALT | Geiststraße 43 | 06108 Halle (Saale)